Stiftung und Bündnis

Unser Auftrag besteht darin, Menschenrechte bekannt zu machen. Wir beziehen uns dabei auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.

Referenten

Wir vermitteln erfahrene Referenten, die in der Menschenrechtsbildung aktiv sind. Für Vorträge, Fortbildungsveranstaltungen und Seminare.

Projekte

Zur Verwirklichung unserer Ziele haben wir verschiedene Projekte ins Leben gerufen. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Tätigkeiten.

Unterstützen Sie die Menschenrechtsbildung in der Region Ulm!

Als gemeinnützige Stiftung sind wir auf Spenden und Zustiftungen aus der Bevölkerung angewiesen. Ihre Spende ermöglicht uns unsere ehremamtliche Arbeit in Ulm und Umgebung.

Spenden Sie Jetzt

Rollender Infostand – ein Pilotprojekt

Rollender Infostand – ein Pilotprojekt

Seit September 2016 ist der „Rollende Infostand“ unterwegs – bei rund 130 Veranstaltungen im Jahr. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern, die das Pilotprojekt möglich gemacht haben! Für die zweite Phase des Projekts benötigen wir jedoch weiter (dringend) Spenden. Wir

Mehr lesen

Ulmer Menschenrechtspreis

Ulmer Menschenrechtspreis

Die Stiftung Menschenrechtsbildung verleiht erstmals 2017 zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember den Ulmer Menschenrechtspreis. Der Preis wird jährlich oder alle zwei Jahre an Personen, Organisationen oder Institutionen in der Region Ulm verliehen, die sich in gewaltfreier und vorbildlicher

Mehr lesen

Aktuelles

  • Die Türkei zwischen Repression und Widerstand

    Die Türkei zwischen Repression und Widerstand

    Informations- und Diskussionsabend mit Sibel Schick, Donnerstag, 6. Juli, 18:30 Uhr, Im Forum der Volksbank Ulm-Biberach. An diesem Abend wollen wir der Frage nachgehen, wie sich die Türkei gegenwärtig zwischen Repression und Widerstand darstellt, wobei die Situation der Minderheiten und die Frauenrechte im Mittelpunkt stehen. Und wir wollen darüber sprechen, welche Rolle deutsche Politik spielt – und spielen müsste.mehr lesen
  • Farbe bekennen für Demokratie

    Farbe bekennen für Demokratie

    Wir beteiligen uns an der Aktion „Öffentliche Mittagspause“ am Tag des Grundgesetz, 23. Mai 2017, 12:30 Uhr auf dem Gemeindeplatz in Ulm-Söflingen mit einem Beitrag zum Thema Menschenrechte. Weitere Informationen unter farbe-bekennen-fuer-demokratie.infomehr lesen
  • „Vor Reisen nach Afghanistan wird dringend gewarnt.“ (Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland)

    „Vor Reisen nach Afghanistan wird dringend gewarnt.“ (Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland)

    Informations- und Diskussionsabend über Abschiebungen nach Afghanistan Informations- und Diskussionsabend über die Abschiebungen nach Afghanistan mit Dr. Citha D. Maaß und Wolfgang Grenz Donnerstag, 11. Mai, 18:30 Uhrim Forum der Volksbank Ulm-Biberach, Olgaplatz 1, 89073 Ulm Eintritt frei „Die Bedrohungslage fürmehr lesen